Sinnerfahrung mit Leib, Seele und Farbe

Textgröße:

Eigenliebe, Selbstachtung, Lust auf uns selbst, Anerkennung und Wertschätzung und damit verbundene Sinn-Findung beginnt erst einmal bei uns selbst.

In diesen Tagen wollen wir einüben, unsere Gefühle und Empfindungen wertzuschätzen, egal, ob sie sich angenehm oder unangenehm anfühlen. Sie zuzulassen ist ein wichtiger Schritt, um zu erkennen, wer ich bin, welche Wünsche ich habe und was mir gut tut.
Elemente: Körperübungen (u.a. Eutonie), Ausdruck mit der Aquarellfarbe, Meditation, Austausch in der Gruppe.

Freitag, 08.09. (18 Uhr) bis Sonntag, 10.09.17 (11 Uhr)
Kursgebühr: 140 EUR    Unterkunft:     70 EUR    Materialkosten: 15 EUR bitte bar bezahlen

Leitung: Elisabeth Rottmann, Margret Steentjes

 

Mit einem * markierte Felder sind unbedingt auszufüllen





Die Regelungen zur Anmeldung sind mir bekannt. *