Geführtes Zeichnen

Textgröße:

 „Alles was Du brauchst ist tief in Dir verborgen und wartet darauf, sich zu entfalten.“

Das Geführte Zeichen ist ein zentrales Medium in der initiatischen Arbeit nach Dürckheim. „Geführt“ meint hier „von innen heraus führen lassen“. Mit geschlossenen Augen in die eigene Tiefe lauschend, geschieht Hinwendung zur inneren Bewegung, die mittels der Zeichenstifte Spuren auf dem Zeichenpapier sichtbar werden lässt.
Du wirst hineingenommen in ein schöpferisches Geschehen – das aus sich selbst heraus Wirk- und Werdekräfte entwickelt – und kommst zunehmend mit Dir selbst in Berührung.
Gefühle können ihren Ausdruck finden und Gestautes oder Verhindertes kann wieder ins Fließen geraten. Ein „Dir-auf-die-Spur-kommen“, ein „Dich-wieder-finden“ wird erfahrbar und Du stehst staunend und berührt vor dem ins Sichtbare Gehobene.

Dem Wesentlichen auf die Spur kommen
Sonntag / Samstag,  10 – 16 Uhr
Termine: So. 25.02.18 | Sa. 21.04.18 | So. 21.10.18
Kursgebühr: 60  €    Materialkosten: 6 EUR bitte bar bezahlen

 

Geführtes Zeichnen - Feste Gruppe
Dem inneren Potential ins Leben verhelfen.
In einer kleinen vertrauten Gruppe sich dem Prozess der Hingabe an die eigenen Kräfte anvertrauen, dem inneren Potential ins Leben verhelfen und von der verborgenen inneren Weisheit berühren lassen.
Freitag, 15.30 – 18.30 Uhr
Termine:  19.10.18 | 09.11.18 | 30.11.18
Kursgebühr: 100 €    Materialkosten: 20 € bitte bar bezahlen

 

Leitung dieser Angebote: Marianne Schemmer

Mit einem * markierte Felder sind unbedingt auszufüllen





Die Regelungen zur Anmeldung sind mir bekannt. *