Einzelaufenthalte

Es ist heute schwer, Räume und Zeiten zu finden, in denen unsere Seele atmen kann. Unser Alltag ist oft so eng und so kurz getaktet, dass für unser seelisches Befinden – wenn überhaupt – nur wenig Zeit bleibt. Bei uns finden Sie diese Zeit für sich. Ohne fordernde, ablenkende äußere Reize. Ein Einzelaufenthalt bietet Ihnen Möglichkeiten, sich zu regenerieren, bei sich anzukommen und sich neu auszurichten. Darüber hinaus bietet der Benediktshof Ihnen Raum für die eigene Gottesbeziehung.

Zu uns kommen Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen: Zum Beispiel Menschen,

• die durch äußere oder innere Umstände aufgefordert sind, sich den Themen ihres Lebens zu öffnen
• die sich in Lebensumbrüchen befinden
• die sich eine Auszeit nehmen möchten
• die jung sind und zum Beispiel eine authentische Berufsentscheidung treffen wollen
• die sich in der Lebensmitte innerlich neu gründen wollen
• die sich mit der Endlichkeit des Lebens auseinandersetzen möchten
• die spüren, dass sie Zeit für sich, für ihre Spiritualität, ihre Gottesbeziehung brauchen
• die das Gefühl haben, dass Gewohntes nicht mehr trägt

Unsere einladenden Zimmer, die Kapelle, der Raum der Stille und die Meditationsräume gewähren Ihnen gute Rückzugsräume. In der Gästeküche versorgen Sie sich nach Ihren eigenen Essensgewohnheiten selbst. Die Hofgebäude, der Garten und das den Hof umgebende Landschafts- und Naturschutzgebiet bieten Ihnen reichlich Platz für schöpferisches Tun und ausgedehnte Naturerlebnisse. Bei allen Angeboten können Sie an den regelmäßigen Hofangeboten teilnehmen.

Das Konzept des Hauses sieht eine Begleitung vor. Wir bieten Ihnen dazu verschiedene Formen des Aufenthalts an.

Wenn Sie als Einzelgast auf den Benediktshof kommen wollen, ist es gut sich genügend Zeit zu nehmen. Vorgesehen ist ein Aufenthalt von Montag bis Freitag (4 Tage);
gerne können Sie länger bleiben.

Der Benediktshof ist ein Selbstversorgerhaus ohne Küchenbetrieb. Ihnen steht eine vollausgestattete Küche zur Verfügung. Lebensmittel müssen mitgebracht werden, Mineralwasser gibt es zu kaufen.

 

Angebote

Zeit für mich

Es gibt Zeiten, da sucht man einen Ort, um innerlich still zu werden und wieder ganz bei sich anzukommen. Der Benediktshof ist dafür ein idealer Ort. Umgeben von Natur können Sie sich hier ganz fokussiert auf sich selbst zubewegen.

Die Meditations- und Gottesdienstzeiten, das einstündige achtsame Arbeiten in Haus und Garten sowie das begleitende Gespräch bringen Struktur in Ihren Tag. Daneben bleibt Ihnen viel Zeit für Ihre individuelle Tagesgestaltung: Sie können ausruhen, spazieren gehen oder kreativ sein. Hofangebote, meditative Massagen, Einzelstunden sowie Tages- oder Wochenendkurse ergänzen das Angebot.

Aufenthalt                  Montag bis Freitag (4 Tage), gerne können Sie länger bleiben.
Kosten:                       60,- € pro Tag
Begleitung:                 Walter Behrens und Birgit Schmauck

 

Jetzt anmelden

Intensive Selbsterfahrung

Gemeinsam mit ausgebildeten Wegbegleiter*Innen erarbeiten Sie sich bei diesem Aufenthalt tiefe Zugänge zu Ihrem Selbst. Ziel ist, Ihren persönlichen Selbstwerdungs- und Heilungsprozess anzunehmen. Damit Sie Ihr Leben wieder aus der Mitte heraus leben können.

Diesen Aufenthalt prägen tägliche Einzelstunden, Meditationen und die stille Hinwendung zum eigenen Inneren mit allen seinen Licht- und Schattenseiten und das einstündige Arbeitsexerzitium. Auch die Hofangebote stehen Ihnen offen.

In den Einzelstunden können Sie auf gut ausgebildete und langjährig erfahrene Wegbegleiter*Innen vertrauen, die sich mit Ihnen gemeinsam auf den inneren Weg begeben. Dazu besprechen Sie in der ersten Stunde die individuelle Struktur Ihres Aufenthaltes. Unsere Erfahrung hat außerdem gezeigt, dass es sinnvoll ist, mit unterschiedlichen Wegbegleiter*Innen zu arbeiten.
Näheres zu den Begleitenden und zu den Medien.

Aufenthalt:                          Montag bis Freitag (4 Tage), gerne können Sie länger bleiben.  
Unterkunft pro Tag:            50,- € pro Tag + Kosten für Einzelstunden
Einzelstunde (50 Min.):       80,- €   

Damit im Kreis der Begleitenden entschieden werden kann, wer Sie begleiten wird, schicken Sie bitte vor Ihrer Anmeldung eine Mail mit Ihrem Anliegen, Alter, Ihrer gewünschten Zeit für den Aufenthalt und mit Ihrem Namen, Telefonnummer und Mail Adresse an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Jetzt anmelden 

Zeit für geistliche Exerzitien

Jesus Christus ist die Kraft des steten Neuanfangs. In diesem Glauben bieten wir Ihnen Raum, Zeit und Begleitung für geistliche Exerzitien an, die Sie dabei unterstützen, Urvertrauen zu gewinnen, es zu stärken und alltäglich zu leben.

Ursprung, Initiator und Ziel dieses christlich-initiatischen Übungsweges ist Jesus Christus. Er lässt uns als Atem- und Herzensbewegung während des Gebetes aus der Mitte heraus durchlässig werden für den Geist Gottes, der alles in uns schafft, erlöst und inspiriert.

Getragen vom Lebensrhythmus des Benediktshofes setzen Sie bei diesem Angebot Ihre individuelle Tagesstruktur selbst. Elemente des Übungsweges, der geprägt ist von „ora et labora“, sind die Eucharistiefeier, das Morgenlob, die Meditation, das Arbeitsexerzitium und weitere Hausangebote.

Täglich ist außerdem eine Wegbegleitung durch den Exerzitienleiter oder die Exerzitienleiterin von 30 – 45 Minuten vorgesehen. Dies kann ein Gespräch sein, eine Bibelimaginationen, die personale Leibarbeit, die Arbeit am Tonfeld®, das geführte Zeichnen oder eine spirituelle Leibspürübung.

Aufenthalt:                   Montag bis Freitag (4 Tage), gerne können Sie länger bleiben.
Unterkunft:                  50,- € pro Tag
Begleitung:                  40,- € pro Tag

Exerzitien-Begleiter:  Birgit Böddeling, Christoph Gerling, Monika Jerzak, Ilse Kalweit,
                                      Angela Angenendt-Asdonk, Friedhelm Kienz

 

Jetzt anmelden