Benediktshof Münster

Meditatives Bogenschießen am Nachmittag

„Nur wenn Sie wahrhaft losgelöst von sich selbst sind, spüren Sie es. Dabei ist alles so einfach... wenn die Spannung erfüllt ist, muss der Schuss fallen – er muss vom Schützen abfallen, wie die Schneelast vom Bambusblatt, noch ehe er gedacht hat.” Eugen Herrigel aus: Zen in der Kunst des Bogenschießens

Im Bogenschießen geht es nicht um Leistung, Technik und Erfolge; wenn Bogen und Schütze eins werden, verliert das Ziel seine magische Bedeutung. Konzentration und Entspannung zur gleichen Zeit ist der Kern aller Zen-Künste wie „Kyudo” (japanisch: Weg des Bogens) oder „Ikebana” (Blumenweg).

Das Meditative Bogenschießen wird am Nachmittag, am Sonntag und in einer Jahresgruppe angeboten.

Einzelstunden, Gruppen und Wochenenden auf Anfrage.

Kursdetails

Kursbeginn 27.09.2019 15:30
Kursende 27.09.2019 18:30
Kosten Kursgebühr: 45,00 €
Kursleitung Christoph Gerling
Ort Benediktshof

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.