Benediktshof Münster

Christliche Weggemeinschaft

Auf dem Benediktshof hat sich eine offene, lebendige Gemeinschaft gefunden, deren Mittelpunkt der Gottesdienst ist. Ökumene, wie sie in Taizé gelebt wird, ist uns ein Anliegen.
Von daher sind die Angebote vielfältig und richten sich an Menschen, die eine spirituelle Heimat suchen und diese gemeinsam mit anderen zeitgemäß leben und gestalten wollen.

Für die Sonntagsgottesdienste bedeutet das, dass wir Eucharistie feiern, Wortgottesdienste mit Kommunionfeier und Evangelische Gottesdienste mit Abendmahl halten. Die Leitung übernehmen sowohl katholische Priester, als auch evangelische PfarrerInnen und dem Benediktshof verbundene PastoralreferentInnen und Laien.

Die Benediktshof-Weggemeinschaft ist eine Personalgemeinde in der territorialen Gemeinde St. Petronilla in Handorf mit ihrem Pfarrer Jürgen Streuer. 

Der im Januar 2019 gegründete Liturgiekreis gestaltet und organisiert den äußeren Rahmen und die inhaltliche Ausrichtung der Gottesdienste.

  • Sonntagsgottesdienst
  • Werktagsgottesdienst
  • Taizé-Gebet
  • Meditation

Angebote und Zeiten
Vorträge und Predigten


Miteinander im Gespräch

Zu folgenden Terminen laden wir im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst zum Austausch ein:
02.02.2020 „Segen – Segnen“ mit Pfr. Jürgen Streuer
07.06.2020 „Eucharistie“ mit Pfr. Thomas Schulz
01.11.2020 „Würde“


Im Geiste von Taizé

"Ein Mensch, der betet, hat einen Bezugspunkt. Dieser unsichtbare und verborgene Pol zieht ihn vorwärts. Oft wird es nur ein Vorantappen sein, aber das Ziel, auf das er blickt, erfüllt ihn und treibt ihn weiter. Nach und nach entdeckt er, dass er dafür geschaffen ist, von einem andern als von sich selbst bewohnt zu sein. Wenn er auf das hört, was im Innersten seines Herzens vor sich geht, wird er seiner Einmaligkeit gewahr. In seinem armseligen Gebet bis in die Tiefen seiner Wurzeln angerührt, wird er ein anderer für die anderen." aus: Frère Roger, Tagebuch 1972


Weggemeinschaft in Benediktshof-Kerngruppen

Seit Pfingsten 2009 gibt es auf dem Benediktshof Kerngruppen als Gottesdienstweggemeinschaften.
Inzwischen sind es zehn Kerngruppen in unterschiedlichster Zusammensetzung von Menschen, die sich bewusst auf einen christlichen Glaubens- und Lebensweg einlassen wollen und sich dabei gegenseitig unterstützen und tragen.

Benediktshof-Wochenende im Advent

Weitere Informationen...

 

"Mystik und Widerstand"

Der Arbeitskreis "Mystik und Widerstand" trifft sich an sechs Sonntagen im Jahr von 18.00 bis 20.00 Uhr.
Die Termine für das Jahr 2020 sind: 23.02. I 19.04. I 21.06. I 16.08. I 04.10. I 06.12.
Interessierte sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen bei Birgit Böddeling Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ehrenamtliche Mitarbeit auf dem Benediktshof

Wer den Benediktshof durch sein Mitwirken unterstützen und beleben möchte, ist herzlich zur Mitarbeit eingeladen.

Ansprechpartner: Walter Behrens, Birgit Schmauck

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.