Benediktshof Münster

Benediktshof-Weggemeinschaft

Auf dem Benediktshof hat sich eine offene, lebendige Gemeinschaft gefunden, deren Mittelpunkt der Gottesdienst ist. Die Angebote sind vielfältig und richten sich an Menschen, die eine spirituelle Heimat suchen und diese gemeinsam mit anderen zeitgemäß leben und gestalten wollen.

Gottesdienste

  • Sonntagsgottesdienst 11.15 Uhr
  • Eucharistiefeiern
  • Morgenlob
  • Taizé-Gebet
  • Meditation
  • Agape

Zeiten finden Sie unter Hofangebote im Wochenrhythmus

Weihnachten
Feier der Geburt Christi – Heilig Abend, 17.00 Uhr   
ab 16.45 Uhr  Meditative Einstimmung mit Musik

Sylvester
Sylvesternachtgebet, 23.00 Uhr

Gottesdienste in der Karwoche
Palmsonntag,          14.04.19,  11.15 Uhr
Gründonnerstag,     18.04.19,  20.00 Uhr
Karfreitagsliturgie,   19.04.19,  15.00 Uhr

Feier der Osternacht mit anschließender Agape
Samstag, 21.04.19,  21.00 Uhr
(Ostersonntag und Ostermontag kein Gottesdienst)

Pfingstgottesdienst
Sonntag, 16.06.19, 11.15 Uhr

Im Geiste von Taizé

"Ein Mensch, der betet, hat einen Bezugspunkt. Dieser unsichtbare und verborgene Pol zieht ihn vorwärts. Oft wird es nur ein Vorantappen sein, aber das Ziel, auf das er blickt, erfüllt ihn und treibt ihn weiter. Nach und nach entdeckt er, dass er dafür geschaffen ist, von einem andern als von sich selbst bewohnt zu sein. Wenn er auf das hört, was im Innersten seines Herzens vor sich geht, wird er seiner Einmaligkeit gewahr. In seinem armseligen Gebet bis in die Tiefen seiner Wurzeln angerührt, wird er ein anderer für die anderen." aus: Frère Roger, Tagebuch 1972


Weggemeinschaft in Benediktshof-Kerngruppen

Seit Pfingsten 2009 gibt es die Benediktshof-Kerngruppen als Gottesdienstweggemeinschaft von Menschen, die sich bewusst auf einen christlichen Glaubens- und Lebensweg einlassen wollen und sich dabei gegenseitig unterstützen und tragen.

Die Gruppen (6–8 Personen) treffen sich alle zwei Monate oder öfter zum Gottesdienst und zu anschließendem persönlichen Austausch.
Wie wichtig sind in unserer Gesellschaft solche Begegnungsräume: Miteinander bedeutend sein und immer mehr werden.

Einmal im Jahr treffen sich die Kerngruppen nach der Eucharistiefeier und der anschließenden Agape zu einem Erfahrungsaustausch. Interessierte sind herzlich eingeladen. An diesem Tag können sich auch Benediktshof-Kerngruppen neu zusammenfinden.

Nähere Informationen auf Anfrage.

Ehrenamtliche Mitarbeit auf dem Benediktshof

Wer den Benediktshof durch sein Mitwirken unterstützen und beleben möchte, ist herzlich zur Mitarbeit eingeladen.

Ansprechpartner: Walter Behrens, Birgit Schmauck

 

Benediktshof-Wochenenden

Weitere Informationen...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.